Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf vielfachen Wunsch wieder bei uns.

 

Der einstige Weggefährte von Klaus Renft war in den letzten Jahren immer wieder in diversen Duo-Projekten auf Tour, so mit dem Stuttgarter Gitarristen Wolfgang Keune oder an der Seite der schottischen Blueslegende John Kirkbride.

Diesmal ist Andreas Schirneck mit einem seiner Solo-Programme bei uns zu erleben.

Er liefert Folk-Klassiker jenseits des Mainstream, wobei seine Vorliebe für die Musik von Neil Young nicht zu überhören ist. Aber auch Stücke von Tom Pettty,  Bob Dylan, Cat Stevens oder Renft sind im Gepäck. Dabei verzichtet Schirneck getreu seinem Motto "handmade music" auf technische Hilfsmittel wie Drumcomputer oder Halbplaybacks.  Er zelebriert die Songs in der klassischen Besetzung Gitarre, Gesang, Bluesharp und kehrt damit zu den Wurzeln der Singer/Songwriter der 70-er Jahre zurück.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend mit handgemachter Musik.